Wunderbare Weihnachten und ein Dessert: Nougatmousse mit Honig-Vanille-Beeren

Morgen ist es so weit, der 24. Dezember steht vor der Tür. Wie war für euch die Weihnachtszeit?
Ich habe ja nicht gar so viel mitbekommen, da ich erst am 10.Dezember vom Urlaub zurück gekehrt bin aber ich war dafür ruck zuck in Weihnachtsstimmung und habe das Kekserl backen, die Weihnachtsmusik und die schönen Lichter überall  noch so richtig genossen. Die Tage waren zwar ziemlich voll gefüllt aber im Großen und Ganzen zog sich die Entspannung vom Urlaub noch durch.
Ich mag diese Zeit einfach so gerne und ich freue mich auf den 24.12..
Wir werden mit unseren Liebsten gemütlich frühstücken gehen, durch den Christkindlmarkt schlendern und es uns anschließend in trauter Zweisamkeit gemütlich machen. Filme schauen, entspannen, Tee trinken, Kekse futtern und uns ein leckeres Menü am Abend zaubern. Und natürlich auch unsere Geschenke austauschen.
Das leckere Menü werden wir mit einem noch leckeren Dessert abschließen.

dscn5606

dscn5602

Mein Liebster liebt Nougat. Und ich wollte unbedingt Beeren in meinem Dessert. Beides lässt sich in einem wunderbaren Dessert vereinbaren.

dscn5603

dscn5605

Also, wenn ihr vielleicht noch ein Dessert benötigt, es ist ruck zuck zubereitet und ich gehe davon aus, dass es sehr gut schmeckt 😉

dscn5608
Ich hoffe, ihr seid dem Weihnachtsstress nicht verfallen und könnt die kommenden Tage genießen. Nehmt euch Zeit für euch und eure Liebsten und lasst es euch so richtig gut gehen!
Ich wünsche euch ein wunderschönes und besinnliches Fest!

Zutaten:
Für das Mousse:
125g Nuss Nougat
200ml Milch
etwas gemahlene Vanille
4 Blatt Gelatine
3 EL Zucker
250ml Schlagobers
Für die Beeren:
1 Pkg. TK-Beeren
etwas Wasser
etwas Zimt, Nelke und Kardamom
1 TL geriebene Orangenschale
2 EL Honig
etwas gemahlene Vanille
1 Blatt Gelatine
Sonstiges:
Einige Biskotten

Zubereitung:
Milch in einem Topf bei niedriger Hitze wärmen, Vanille und Zucker dazu geben und das Nuss Nougat in der Milch schmelzen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Danach ausdrücken und in der Nougatmilch auflösen. In eine Schüssel geben.
Schlagobers mit dem Handmixer steif schlagen und unter die Nougatmilch heben. Kühl stellen.
Beeren mit den restlichen Zutaten, bis auf die Gelatine, in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in den Beeren auflösen.
Beeren in Gläser füllen, jeweils 1 Biskotte brechen, auf die Beeren geben und vorsichtig das Mousse einfüllen. Die 2 unterschiedlichen Schichten entstehen selbst.
Danach für mind. 2 Stunden kühl stellen.

Habt eine schöne Zeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s