Schokoladen Mandel Gugelhupf mit einem Hauch von Gewürzen

Der Herbst ist da! Es ist wunderbar!
Die Blätter färben sich in wundervolle, warme Farben, eine kühle Brise fährt uns durchs Haar und die Kürbisse, Äpfel, Birnen, Schokolade und Gewürze bescheren uns eine Wohlfühlküche.

dscn5420

dscn5421
Es ist die Zeit, in der wir es uns zu Hause gemütlich machen, ein Tee oder auch ein heißer Kakao uns von innen wärmt, Kerzen ein angenehmes Licht schaffen und man sich wieder mehr Zeit für Dinge nimmt, die einem Freude bereiten.

dscn5424
Und in dieser Zeit optimiert ein Kuchen natürlich das Seelenglück.
Der Duft von warmer Schokolade und Gewürzen steigt uns in die Nase und lässt uns ganz glücklich und zufrieden auf die Couch sinken und den Alltag kurz vergessen.

dscn5427

dscn5426

Zutaten:
100g dunkle Schokolade
150g Butter
4 Eier
100g Zucker
100ml warme Milch
100ml Marsala (=italienischer Mandelwein) (kann auch durch Rum oder Saft ersetzt werden)
80g Mehl
120g gemahlene Mandeln
Prise Zimt, Nelke, Kardamom, Salz
2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Guss:
150g dunkle Schokolade

Zubereitung:
Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Gugelhupfform fetten und mit Mehl bestäuben.
Schokolade und Butter im Wasserbad bei niedriger Temperatur schmelzen. Milch wärmen.
Eier und Zucker mit dem Handmixer cremig schlagen. Schoko-Butter Masse unter Rühren einfließen lassen. Warme Milch und Marsala dazu geben und auf niedriger Stufe weiterrühren.
Mehl, gemahlene Mandeln, Gewürze, Kakaopulver, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen und unter die Ei-Butter-Schoko Masse rühren. Achtung, der Teig ist eher flüssig. In die Gugelhupfform geben und ca. 35-40 Minuten backen.
Für den Guss die Schokolade in einem warmen Wasserbad bei niedriger Hitze schmelzen und den noch warmen Kuchen überziehen. Abkühlen lassen.

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Schokoladen Mandel Gugelhupf mit einem Hauch von Gewürzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s