Fruchtig, leicht und locker: Heidelbeer Joghurt Mousse

Jaa, der Sommer ist da! Heute macht er zwar eine kurze Pause aber das macht ja nichts, frische Luft zwischendurch tut richtig gut.
Nach und nach gibt es immer mehr Beeren im Angebot. Super zum Naschen, die sind richtig schnell weg, so Beeren, das ist ein Wahnsinn 😉 Aber natürlich sind sie auch super, um tolle Naschereien zu zaubern. Bevor der ganze Becher voll mit Beeren in den Mund wandert, habe ich die kleinen, süßen Dinger noch zu einem lockeren und leichten Mousse verarbeitet – das perfekte Dessert für heiße Sommertage!

heidelbeerjoghurtmousse3

heideljoghurtmousse2

heidelbeerjoghurtmousse1

Zutaten:
250g Naturjoghurt
3 EL Zucker
Saft von 1/2 Orange
250ml Schlagobers
5 Blatt Gelatine
ca. 100g Heidelbeeren

Zubereitung:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Schlagobers in einer Schüssel mit dem Handmixer steif schlagen. Joghurt mit dem Zucker und dem Saft der Orange verrühren. Schlagobers unter das Joghurt heben. Die Hälfte der Masse in eine andere Schüssel geben.
Heidelbeeren waschen, putzen und pürieren. Unter einen Teil der Joghurtmasse rühren.
Die Hälfte der Gelatine in einem Topf bei niedriger Temperatur auflösen, 1 EL der weißen Masse in den Topf geben und verrühren, bis sich die Gelatine mit dem Joghurt verment hat, zurück in die Schüssel geben und vorsichtig verrühren. Genauso mit dem Heidelbeerjoghurt verfahren.
Zum Schluss beides in Gläser füllen und mind. 2 Stunden kalt stellen.

Schöne  Sommertage!

Advertisements

2 Gedanken zu “Fruchtig, leicht und locker: Heidelbeer Joghurt Mousse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s