Eine Reise durch das vielseitige, saftig grüne CUBA

Meine Lieben, ich melde mich zurück! 😉
Wie der Titel dieses Textes schon verrät, verbrachte ich meine Auszeit im schönen Cuba.
Mein Liebster und ich waren mit Rucksack und Auto 22 Tage im Land unterwegs. Es war schon seit 2, 3 Jahren ein Traum von uns und dieses Jahr hat alles gepasst und noch dazu war es uns wichtig, das Land JETZT noch zu erleben, bevor die Armies kommen.

Ja, was soll ich sagen, es ist eine Reise in die Vergangenheit und ein Land, das viel zu erzählen hat. Es wird einem wieder bewusst, dass wir total im Überfluss leben und dass Medien, das Internet etc. schon einiges anrichten können. Cuba ist bis jetzt noch vor dem allen verschont geblieben, doch ich denke, auch dies wird sich bald verändern und gerade die Generation 20-30 freut sich auf das. Es ist ihnen nicht bewusst, dass dies viel Einfluss haben wird. Sie sehen nur ihre jetzige Situation, die für viele aussichtslos ist und hoffen sich durch die Lockerung des Embargo, dass sie wo anders ein besseres Leben führen können – ob das so sein wird? Ich verstehe das alles, gerade in diesem Alter will man viel erleben, sich was aufbauen etc. doch irgendwann ist man gefangen. Da könnte man endlos darüber schreiben 😉

Was ich toll fand, die cubanischen Frauen geizen nicht mit ihren Reizen. Sie zeigen was sie haben und ich hatte den Eindruck, sie „pfeifen“ auf die Meinung anderer. Jaaa, auch da können wir uns `ne Scheibe abschneiden, denn wer verursacht diesen Schlankheitswahn und das „immer schön sein zu müssen“, jaa genau, die Medien. Auch ich kann mich da an der Nase nehmen. Ich bin da, glaube ich, noch mehr gefangen weil ich im Fitness- und Ernährungsbereich tätig bin und ich falle da auch leider immer wieder in dieses Schema. Habe mir vorgenommen, das Ganze etwas lockerer zu sehen und sich selbst nicht immer so zu stressen.
Nicht nur in der Sache, in Cuba wird man geduldig 😀 Es dauert alles immer ewig lang, sie haben einfach keinen Stress und das ist auch gut so!

Von der Landschaft her, ist es ein Traum! Alles saftig grün, einfach nur toll! Die Autos aus den 50er und 60er Jahren sind  sowieso der Hammer. Das Land hat einfach Charme. Die Leute sind offen, freundlich und sehr hilfsbereit. Wir haben hauptsächlich in „Casa particulars“ übernachtet und haben dadurch viel Kontakt zu den Einheimischen gehabt und dadurch kann man schon sagen, dass man „Cuba“ erlebt. Wer ein „All inclusive“ Angebot auf „Cuba“ wählt, der war bestimmt nicht in „Cuba“. Wir waren nämlich auch 2 Tage in Varadero, da wir in Varadero angekommen sind und das ist nicht zu vergleichen mit dem restlichen Land, einfach kein Cuba. Eine Touristenhochburg. Natürlich auch schön aber das cubanische Flair ist natürlich nicht vorhanden.

Ich habe mich aber schon wieder auf daheim gefreut, vor allem auf das Weihnachtliche. Ich mag ja Weihnachten total gerne! Die letzten Tage habe ich noch etwas dekoriert, einen Christbaum haben wir auch schon gekauft und einige kleine Weihnachtseinkäufe erledigt. Und Kekserl habe ich auch schon gebacken. Und heut folgt bestimmt noch ein Rezept.

Jaa, meine Lieben, ich hoffe, ihr hattet eine stressfreie Zeit und konntet etwas in Weihnachtsstimmung kommen. Ich freue mich wieder eure tollen Beiträge zu verfolgen.
Ajaa, und Fotos folgen natürlich 😉

Genießt den 4. Advent, macht es euch gemütlich uuuund SIN ESTRÉS (kein Stress)!! ;))

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Eine Reise durch das vielseitige, saftig grüne CUBA

  1. Das weckt Erinnerungen 🙂 ich war genau vor einem Jahr dort. Und meine Eindrücke waren sehr ähnlich. Ein tolles Land und nach 2 Wochen dort ist man irgendwie geerdet. Hat seine Werte wieder neu sortiert…
    In jedem Fall: willkommen zurück. Ich hoffe du hattest schöne Weihnachten. LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s