Eingenommen vom bunten, vielfältigen Herbst: Apfel Birnen Tarte mit Cranberries

Ich musste ja schmunzeln. Seit Tagen schwirrt mir ein Rezept für eine Tarte im Kopf herum. Äpfel, Birnen, Cranberries, Marzipan und Gewürze sollen diese Tarte füllen.
Und gestern schmökerte ich durch die neuen Beiträge der Blogs, denen ich folge und erblickte auf dem Blog von der lieben Sofie ein Rezept, das so fast die gleichen Zutaten beinhaltete.
Dieses „kunterbunte Herbstwetter“, wie „Sofie“ es richtig nannte, lässt unser Herz scheinbar für die überaus leckeren Dinge, wie Nüsse, saisonale Äpfel und Birnen und natürlich den wärmenden Gewürzen, höher schlagen.
Also, nehmt euch einfach, was ihr braucht 😉

apfelbirnentarte1

apfelbirnentarte2

apfelbirnentarte3

Zutaten: 
Teig: 
200g Mehl
100g gemahlene Walnüsse
160g Butter
1 Ei
50g Zucker
Füllung: 
2 Äpfel
2 Birnen
70g Cranberries
1 EL
50g Marzipan
1 EL Speisestärke
etwas Zitronensaft
Prise Zimt und Nelkenpulver
2 EL Semmelbrösel

Zubereitung: 
Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Für die Füllung die Äpfel und Birnen schälen, in feine Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit Zitronensaft vermischen. Marzipan fein hacken und mit den Cranberries, Zucker, Speisestärke und den Gewürzen unterheben.
Backrohr auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Teig in zwei Hälften teilen. 1 Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine Tarteform geben. Semmelbrösel auf dem Teigboden verteilen und einige Male mit einer Gabel einstechen. Die Füllung ebenfalls auf dem Teigboden verteilen.
Die 2. Hälfte auch auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und über die Füllung legen und die Ränder festdrücken. Mit der Gabel einige Male einstechen, in das Backrohr geben und ca. 40-45 Minuten backen.

Genießt es.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Eingenommen vom bunten, vielfältigen Herbst: Apfel Birnen Tarte mit Cranberries

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s