Apfel Streusel Kuchen mit Dulce de leche

Der Herbst ist da, in seiner vollen Pracht. Jetzt ist die Zeit, in der es noch viel mehr Spaß macht etwas Köstliches und Schmackhaftes in der Küche zu zaubern. Sei es süß oder herzhaft.
Wenn es draußen schon kühl ist und man in der Küche steht, der Backofen ist an, die Arbeitsplatte ist voll mit Mehl, die Butter liegt halb offen herum, die Eierschalen kullern um die Butter, der Zucker wartet auch nur mehr auf seine Verwendung und man selbst hat viell. einen neuen Trend mit Mehl an der Kleidung gesetzt – das sind die Momente, die glücklich machen und gute Laune schaffen.
Der Duft von gebackenen Äpfel und Streusel darf in der herbstlichen Küche nicht fehlen. Verfeinert mit Dulce de leche.
Ein Seelenschmeichler für kalte, trübe Tage.

apfelstreuselkuchen1apfelstreuselkuchen2

apfelstreuselkuchen3

Zutaten:
Für den Teig:
120g Mehl
120g Weizenvollkornmehl
100g Zucker
3 Eier
190ml Maiskeimöl
2 gehäufte EL Sauerrahm
3 Äpfel, geraspelt
50g Rosinen
Prise Zimt
4 EL Dulce de leche
Für die Streusel:
130g Mehl
80g Butter
50g Zucker
Prise Zimt
Prise Salz

Zubereitung:
Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Backform fetten und mit Mehl ausstauben.
Eier trennen. Beide Mehlsorten, Zucker, Dotter, Sauerrahm, Öl und Zimt in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer verrühren (nicht wundern, der Teig wird etwas bröselig). Eiklar steif schlagen und unter die Mehlmischung heben. Zum Schluss die Rosinen und die geraspelten Äpfel unterheben. Teig in die Backform füllen. 4 EL Dulce de leche auf dem Teig streichen.
Für die Streusel alle Zutaten in einer Schüssel mit der Hand verkneten und zerbröseln. Auf dem Teig verteilen.
Ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Lasst es euch schmecken!

Advertisements

2 Gedanken zu “Apfel Streusel Kuchen mit Dulce de leche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s