Liebster Award – Teil 4

Und schon wieder wurde ich nominiert – ich freue mich noch immer so darüber, wie bei der ersten Nominierung. Vielen, lieben Dank an Fiebie!
Ich bin zwar jetzt schon das 4.Mal nominiert, möchte aber diese Kette nicht unterbrechen, da jeder Blog-Neuling die Möglichkeit haben soll, bekannter zu werden – gleiches Recht für alle 😉

liebsteraward1Fiebie’s Fragen

Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Ich habe mir viele Rezepte von Blogs geholt und ich war immer ganz begeistert, was da so gezaubert wird und wie manche Blogs aufgebaut waren. So entschied ich mich auch selbst einen Blog zu starten und meine Kreationen mit euch zu teilen.

Was macht dir daran am meisten Spaß und was magst du nicht so gerne?

Das Backen selbst natürlich und ich bin immer ganz aufgeregt, wenn ich einen Beitrag veröffentliche 😉 Was nicht ganz so meines ist aber ich mittlerweile immer mehr Freude daran entwickle ist das Fotografieren bzw. das „In Szene setzen“ – da bin ich nicht ganz so kreativ aber ich denke es wird so langsam, hihi.

Gibt es etwas was du schon immer gerne machen wolltest aber nie dazu gekommen bist?

Meinst du vom Backen/Kochen her oder generell?

Ich hoffe mein Rad bekommt dieses Jahr einen Korb (mein Freund hat den Auftrag 😉 ), dann möchte ich ihn mit Leckerlis füllen, mit meinen Liebsten ins Grüne fahren, ein nettes Plätzchen suchen und einfach nur genießen 😉

Was bedeutet dein Blogname für dich und wie bist du darauf gekommen?

Ich „bebacke“ ja sehr gerne die Leute um mich herum, besonders meinen Freund. Und da ist mir ganz spontan dieser Name eingefallen und es passt einfach so gut. Eigentlich schwirrte zuerst ein anderer Name in meinem Kopf herum doch „Kuchen für dich“ stand eigentlich ziemlich schnell fest.

Hast du einen Lieblingspost? Wenn ja, welcher und warum?

Ich mag den Zopfkuchen total gerne. Dieses Teil hat echt vorzüglich geschmeckt und er ist einfach so schön geworden – den werde ich in der Vorweihnachtszeit bestimmt wieder backen. Da war ich richtig stolz darauf 😉

Schokolade oder Chips?

Schokiiiiii

Beschreibe deinen Blog mit 3 Worten?

Leidenschaft, Süß, Abwechslung

Welchen Ort würdest du gerne bereisen?

Ohh, da gibt es sehr viele, da kann ich mich gar nicht so festlegen. Aber Kuba reizt mich sehr.

Hast du etwas während deiner Blogzeit gelernt? Wenn ja, was?

Hmmm, gute Frage. Ich lese zB jetzt die Beiträge viel mehr, anfangs schaute ich mir eher die Bilder an aber ich finde der Beitrag zu einem Rezept macht es erst so richtig aus. Es muss kein langer Text sein aber ich denke, wenn man so mitbekommt, wie und warum ein Rezept entstanden ist oder was vielleicht für Hoppala passiert sind, dann ist das einfach eine schöne Sache bzw. macht es das irgendwie aus! Das sind die kleinen, nicht gleich sichtbaren Dinge – und das ist schön!

Was sagen deine Freunde und Familie zu deinem Blog?

Die finden das toll! Bei meiner Familie bin ich mir nicht ganz sicher, ob alle verstanden haben, was ich da so tu 😀

Worüber freust du dich beim Bloggen am Meisten?

Über jedes „Like“, über jedes nette Kommentar, über neue inspirierende Beiträge ……

Die Regeln für den Liebster Award:

  • Bedanke Dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen Blog.
  • Zeige, dass Dein Artikel zum Blogstöckchen “Liebster Award” gehört.
  • Benutze dazu gerne das Awardbild.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
  • Formuliere selbst 11 neue Fragen.
  • Nominiere bis zu 11 weitere, noch recht unbekannte Blogger und bitte sie, deine Fragen zu beantworten
  • Informiere den jeweiligen Blogger über die Nominierung

Meine Nominierungen:

Silvana von https://katzeundkuchen.wordpress.com/

Annina von https://10dagliebe.wordpress.com/

Judith von https://kuchenduftundtoertchenzauber.wordpress.com/

Meine Fragen:

Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Helle oder dunkle Schoki?

Was ist für dich beim Bloggen am Schwierigsten?

Wenn du die Möglichkeit hättest, die Welt ein bisschen besser zu machen, auf welche 3 Dinge würdest du Wert legen?

Was macht dich glücklich?

Falls du Balkon, Terrasse oder Garten hast – setzt du Gemüse, Kräuter oder Obst an?

Was darf in der Küche nicht fehlen?

Welches Lebensmittel muss immer verfügbar sein?

Frühaufsteher oder Morgenmuffel?

Was wäre dein Traumberuf? Oder übst du ihn schon aus?

Wie schaut ein guter Start in den Tag für dich aus?

Advertisements

2 Gedanken zu “Liebster Award – Teil 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s