Fastenzeit – Schoki Alternative: Erdnuss Cookies

Da wir ja momentan keine Schokolade bzw. generell keine industriell hergestellten Süßigkeiten essen, muss immer eine Alternative da sein 😉 Sonst wird es etwas langweilig.
Ich hätte viele Ideen mit Schokolade aber die „muss“ ich ja momentan weg lassen – so muss ich meine Gedanken etwas weiter ausschweifen und dann kommt schon die ein oder andere köstliche Alternative raus! So wie diese leckeren Erdnuss Cookies 😉Erdnusscookies1Erdnusscookies2

Zutaten:
100g Butter
70g Erdnussbutter
150g brauner Zucker
1 Ei
200g Mehl
1 TL Natron
100g gehackte Erdnüsse

Zubereitung:
Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter und Erdnussbutter mit dem Handmixer schaumig rühren. Zucker dazu geben, weiter rühren zu einer einheitlichen Masse. Ei unterrühren. Mehl mit Natron mischen, über die Ei-Buttermasse sieben und mit den Erdnüssen unterrühren.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s