Schokiladung zwischendurch: Brownies mit Erdnüssen

Ich hatte so richtig Lust auf klebrige Brownies. Anfangs war ich noch etwas unschlüssig, ob es ganz schlichte Brownies sein sollen oder vielleicht mit Karamell oder Erdnüssen. So entschied ich mich für Brownies mit einer feinen Ernussnote. Wie Brownies sein sollen – schokoladig, klebrig und süß! erdnussbrownies1 erdnussbrownies2 erdnussbrownies3 Zutaten:
300g dunkle Schokolade
180g Butter
220g Zucker
50g Erdnüsse, gemahlen
80g Mehl
1 TL Weinsteinbackpulver
3 Eier
kräftige Prise Salz

Zubereitung:
Backrohr auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Schokolade mit Butter in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mehl, Backpulver, Zucker und Erdnüsse vermischen. Eier zügig unter die Schokomasse ziehen, Mehlmischung vorsichtig unterheben und in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben. Ca. 30-40 Minuten backen. Die Brownies sollten eine knusprige Oberfläche haben und innen noch weich und etwas klebrig sein.
Genießt es!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s