Schneller Rührkuchen mit Vanille

Eine Freundin ist heute zu Besuch gekommen und da war natürlich klar, dass ein Kuchen gebacken wird. Aber noch nicht so klar war, was es werden sollte. Zuerst dachte ich an eine Linzertorte aber dann hab‘ ich mir gedacht, es muss schnell gehen und soll natürlich fantastisch schmecken.
Eier und Butter mal rausgestellt, damit sie Zimmertemperatur erreichen und in der Zwischenzeit nachgedacht. Ein flotter Kuchen, der wirklich total g’schmackig und flaumig ist. Also, wenn’s schnell gehen soll, empfehle ich euch den Kuchen!
Meine Freundin holte sich gleich Nachschlag und bekam dann auch noch etwas mit – denke, das ist ein Kompliment! 😉

vanillekuchenvanillekuchen2vanillekuchen3

Zutaten:
230g Mehl
180g Butter
1/2 Pkg. Backpulver
150g Zucker
100ml Milch
Mark von 1 Vanilleschote
3 Eier

Zubereitung:
Backrohr auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eier trennen. Mehl, Butter, Dotter, Backpulver, Milch, Zucker und Vanille mit dem Handmixer zu einer einheitlichen Masse verrühren. Eiklar steif schlagen und unter die restliche Masse heben. Eine Kastenform fetten und mit Mandelblättchen bestreuen. Teig einfüllen und bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 min. backen. Danach aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Wir haben den Kuchen bei einem Chai Latte genossen! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s