Zopfkuchen

Dieses Rezept habe ich von „Backvergnügen wie noch nie“, habe es jedoch etwas umgewandelt, eigentlich sollte es ein Marillen Zopfkuchen sein, in meinem Zopfkuchen stecken dafür viele andere gute Dinge 😉
Ich finde, ein Backwerk mit Germ (Hefe) vermittelt in der kalten Jahreszeit irgendwie ein wohlig, warmes Gefühl und es stört auch nicht die Zeit dafür in Anspruch zu nehmen weil man ja weiß, wie toll das Ergebnis wird (also, man geht halt davon aus 😉 ). Ich kann mich noch an meine ersten Backversuche mit Germ erinnern – das war was, ich sag’s euch. Ich wollte eine Osterpinze backen – die war dann so hart, da hätte man ein Fenster damit einschlagen können 🙂 aber ja, auch diese Erfahrung gehört dazu. Jetzt backe ich total gerne mit Germ und die Ergebnisse sind auch immer sehr zufriedenstellend. Also, traut euch!

zopfkuchen1zopfkuchen2

Zutaten:
500g Mehl
30g Germ (Hefe)
50g Zucker
1/4 lauwarme Milch
150g Rosinen
50g gehackte Mandeln
50g Zitronat und Orangeat, gemischt, gehackt
2cl Rum
2 Eier
150g Butter
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
Prise Salz
zum Bestreichen:
50g Butter
50g Staubzucker

Zubereitung:
Eine Kastenform mit Fett ausstreichen und mit Mehl ausstäuben. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, die zerbröckelte Hefe, etwas Zucker und die Milch in die Mulde geben und mit etwas Mehl verrühren, 15 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Rosinen, Mandeln, Zitronat, Orangeat mit Rum mischen. Eier, den restlichen Zucker, Butter, Zitronenschale und das Salz mit dem Vorteig mischen, Früchte-Mandel Gemisch unterkneten und alles zusammen zu einem glatten Teig verkneten. 40 Minuten gehen lassen. Danach 3 Rollen formen und zu einem Zopf flechten, in die Kastenform geben und bei 180 Grad Umluft, ca. 40-50 Minuten backen. Noch warm mit Butter bestreichen und mit Zucker besieben.

Gutes Gelingen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s