Tut der Seele gut: Schoko Nuss Kuchen

Zurzeit ist es ja nur grau in grau, kein klitzekleiner Strahl Sonne ist in den letzten Tagen durchgekommen.
So muss man bisschen nachhelfen und der Seele und dem Gemüt etwas Gutes tun. Und Schokolade, denke ich, ist da ein sehr gutes Helferlein 😉 und Nüsse sind sowieso ein Soulfood durch ihre Nährstoffe, also, warum noch länger warten? Einen Schoko Nuss Kuchen backen.

schokonusskuchen1schokonusskuchen2schokonusskuchen3Zutaten:
400g Mehl
1 Pkg. Backpulver
100g Schokolade (70%)
150-200g Zucker
1/8l Ahornsirup
50g Nüsse, gehackt
5 Eier
300g Butter
3 gehäufte EL Sauerrahm

Zubereitung:
Butter mit dem Handmixer schaumig rühren, Zucker dazu geben und weiterrühren. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Geschmolzene Schokolade und Ahornsirup unterrühren. Eier einzeln ebenfalls unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Abwechselnd in 3 Portionen mit Sauerrahm unter die Ei-Butter Masse rühren (mit Mehl abschließen). In eine gebutterte und mit Mehl ausgekleidete Form geben und bei Ober-/Unterhitze, bei 170 Grad, ca. 40 Minuten backen. Nach der Backzeit etwas in der Form abkühlen lassen und anschließend den Kuchen stürzen. Auskühlen lassen.

Macht es euch gemütlich, genießt die vorweihnachtliche Zeit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s