Herbstlicher Genuss: Birnenkuchen mit karamellisierten Walnüssen

Jetzt kann man ja sagen, dass der Herbst da ist und ich finde es toll! Ich mag diese Jahreszeit!
Wir begrüßen den Herbst mit einem saftigen, würzigen Birnenkuchen und obendrauf Walnüsse mit Karamell überzogen. Da kann man nicht widerstehen!
Als ich gebacken habe, hatten wir Besuch –  2 große Stücke wurden verputzt, das ist das schönste Kompliment 😉

birnenwalnuss1birnenwalnuss2birnenwalnuss3Zutaten:
300g Mehl
1 Pkg. Backpulver
1 EL Kakao
1/2 TL Zimt
150g braunen Zucker
180g Butter
200g Sauerrahm
5 Eier
6 Birnenhälften
200g Walnüsse
200g Zucker
100-150ml Wasser

Zubereitung:
Backrohr auf 170 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Springform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestauben. Butter mit Zucker schaumig rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Eier einzeln unterrühren, Sauerrahm unterrühren. Mehl, Backpulver, Kako und Zimt vermischenm und unter die Ei-Buttermasse zu einer einheitlichen Masse rühren. Teig in die Form streichen und die Birnenhälften hineindrücken. Ca. 40 min. backen.
Für das Karamell:
Zucker in einen Topf geben und bei hoher Hitze schmelzen lassen, nicht zu dunkel werden lassen! (Schmeckt sonst etwas bitter). Nach und nach etwas Wasser zugeben, bis eine cremige Masse entsteht und die Walnüsse unterziehen. Nusskaramell auf den fertig gebackenen Kuchen geben und auskühlen lassen.

Gutes Gelingen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s