Der Sommer schmeckt sooo gut: Heidelbeertarte, schnell zubereitet

Nachdem mir meine letzten 2 Backversuche misslungen sind, war ich schon etwas verzweifelt – eine Backblockade, das kann doch nicht sein. Mein Liebster hat sicherheitshalber eine Nachspeise gekauft, ohne meines Wissens – das spornte mich noch mehr an und dachte mir, alle guten Dinge sind drei! – Und es ist gelungen! 😉
Eine schnell zubereitente Tarte mit Heidelbeeren – schmeckt sommerlich und leicht, obwohl sie eigentlich schon relativ gehaltvoll ist aber es geht ja um nix. Oder schon, um den GENUSS! – der zählt! Also, lasst es euch schmecken!
Ich hab mir ein Stück Tarte nach einem Spaziergang, bloßfüßig, in starkem Regen mit Gewitter gegönnt.
Komplett durchnässt nach Hause gekommen, unter die Dusche, laumwarmer Rooibos Tee von Pickwick, ein Stück Brombeer Tarte und ein gutes Buch – gemütlicher kann ein Sonntag Nachmittag nicht sein!

brombeertarte3brombeertarte4

Zutaten:
2 Lagen Blätterteig
500g Mascarpone
200g Naturjoghurt, 3,6%
3 Blatt Gelatine
70-80g Zucker
300g Heidelbeeren
Saft einer 1/2 Zitrone
1 TL Vanillezucker

Zubereitung:
Backrohr auf 180 Grad, Ober- Unterhitze vorheizen. Blätterteig übereinander in eine Tarteformlegen und den Rand leicht festdrücken. Mit der Gabel mehrmals einstechen und ca. 20-25 backen. Nach der Backzeit auskühlen lassen. Mascarpone, Joghurt und Zucker in einer Schüssel verrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in einem Topf bei niedriger Hitze auflösen. 2 EL von der Creme zur Gelatine geben, verrühren und dann alles zurück in die Schüssel, in den Kühlschrank stellen.
Heidelbeeren, Zitronensaft und Vanillezucker in einem Topf aufkochen lassen, 4-5 Minuten kochen lassen, abkühlen lassen.
Creme auf den Blätterteig streichen und Heidelbeeren auf die Creme geben. Ca. 1 Stunde kühl stellen und anschließend genießen.

Gutes Gelingen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Sommer schmeckt sooo gut: Heidelbeertarte, schnell zubereitet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s