Schmeckt nach Sommer: Erdbeer Rhabarber Schichtdessert

In den letzten Tagen war es das erste Mal so richtig heiß und es musste eine leichte, sommerliche Nachspeise her. An ein Dessert habe ich da gedacht. Erdbeeren und Rhabarber haben auch gerade Saison und schon wurden sie zu einem Schichtdessert verarbeitet.
Äußerst erfrischend nach einigen Stunden in der Sonne.

erdbeerrhabarberZutaten:
200-300g Erdbeeren
200-300g Rhabarber
1 EL Vanillezucker
1 EL Maisstärke
1 Pgk. Biskotten (Löffelbiskuits)
1 Becher Schlagobers (Sahne)
1 Pkg. Qimiq Vanille
1 Becher griechisches Joghurt
70g Zucker
Orangensaft
Cointreau (Orangenlikör)

Zubereitung:
Erdbeeren und Rhabarber putzen und in Stücke schneiden, in einem Topf geben, Vanillezucker dazu und alles weichdünsten lasse (ca. 15-20 Minuten). Am Schluss die Maisstärke mit etwas Wasser glattrühren und unter das Obst rühren – bei Seite stellen.
Qimiq Vanille mit dem Joghurt und dem Zucker glatt rühren. Schlagobers steif schlagen und unter die Joghurtcreme heben.
Orangensaft mit Contreau mischen. Eine Aufflaufform oder Springform hernehmen und los gehts: Biskotten kurz in den Orangensaft tunken, in die Form geben. Creme oben rauf und danach das Erdbeeren Rhabarber Gemisch. So weiter verfahren bis alles aufgebraucht ist. Einige Stunden in den Kühlschrank geben  – am Besten über Nacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s